ankala

eine Geschichte an Kala
 
 

Über

Ich bin eine junge Frau die sich durch ihr leben manchmal mehr und manchmal weniger durch ihr Leben und ihre Geschichten kämpft.

Ich bin 1,76m groß und mach Sport. Er hilft mir mit allem Klar zu kommen. Gibt mir neue Denkanstöße und macht mich stark und kämpferisch.

Alter: 28
aus: Wien
 


Werbung




Blog

Mittwoch 26.05.2010

06:00     69,9kg     BMI:22,56

Im Moemtn ist meine Fesserei schrecklich hoffe dass ich das irgendwann doch noch unter Kontrolle bekomm, muss mir da was einfallen lassen.

2 Kommentare 26.5.10 22:16, kommentieren

WILLKOMMEN AUF MEINEM BLOG!

Dieser Blog handelt von einer jungen Frau die vieles beschäftigt, sie schreibt es für ihre Freundin, die auch manchmal ihre Feindin ist auf.

Hiermit distanziere ich mich vollkommen von Jugendkult- oder Lifestileseiten.

2.5.10 22:26, kommentieren

geplant für Dienstag 25.05.2010

Im Moment bin ich echt verfressen versuche mal auf 1000kcal, dass ich nicht gleich einen FA bekomm.

FRÜH:     1 Weckerl mit Schmelzkäse       (209)

v. MITT:  1 Apfel                                    (68)

MITTAG:  1 Fleischknödel mit Gurkensalat (346)

              1 Apfel                                    (68)

              2 gr. Kinderriegel                      (234)

             GEAMTKONSUM                          (925)

10km laufen   

1 Kommentar 24.5.10 18:42, kommentieren

Montag 24.05.2010

08:30     68,6kg     BMI:22,15

24.5.10 18:37, kommentieren

Donnerstag 20.05.2010

06:00  68,9kg  - ganzer Tag gefressen

2 Kommentare 20.5.10 21:07, kommentieren

NEUBEGINN

Das Jahr 2010 war ie Hölle für mich, ich hatte seit Silvester eine Beziehung am laufen, die ich dann zu Ostern beendet habe.

Vor Silvester war ich gut im Rennen mir fehlten nur noch 3-4kg, dann bin ich mit meinem jetzigen Exfreund zusammengekommen. Es ist ein wenig stärker und isst für sein Leben gerne. Das hat auf mich übergeschlagen.

Bei mir ist dann aber das totale Chaos ausgebrochen, jede Minute die ich alleine war hatt ich ienen FA, ich konnte danach ni´cht auf die Straße gehn weil es jedesmal so schrecklich viel war. Ich hab danach auch immer gleich abgeführt damit ich nicht sooo arg viel zu nehm aber zugenomen hab ich 10kg.

Es ist einfach nur die Hölle, hab bis heute wie ein Adipositas-Kranker-Mensch gefressen. Hab ekinen Überblick, Sättigungsgefühl oder sonst etwas, ich haßte und haße mich dafür Tag täglih, der Haß geht erst vorüber wenn ich wieder 15kg abgenommen hab.

Nun beginne ich, ich wer mir täglich Ernährungspläne zusammenschreiben, die muss ich genau einhalten.

Meine Schokosucht ist natürlich jetzt in der Hochphase meines Lebens, ich fress nicht nur das ganze Übel sondern die SChoko nimmt da auch noch die Überhand, schrecklich.

Ich habe heute beschlossen das soll Geschichte sein, ich mag nicht mehr fressen, ich mag wieder ein wenig schlanker sein.

Vielleicht schaff ich es dies Mal dünn zu sein und es auch für immer bleiben.  

1 Kommentar 20.5.10 21:05, kommentieren

FASTEN

Es wird nicht gegessen!

Ungesüßte Tees, Kaffee(ohne Milch und Zucker), Wasser und Kaugummis(Zuckerfrei) sind erlaubt.

 Kaugummis dienen als Zweckmittel gegen Mundgeruch.

6.5.10 20:35, kommentieren